Takahashi

Übernahme Ballettschule Emiko Takahashi

Zum 1. Juni 2022 übernahm Emiko Takahashi die seit 1995 bestehende Ballettschule Renate Mach in Reutlingen. Unser seit 2014 aktiver Berater Peter Rall begleitete die Gründerin beim Übernahmeprozess. Unternehmerin Renate Mach suchte altersbedingt eine Nachfolge für die etablierte Schule. Mit der abgeschlossenen Ballettausbildung an der Japan-Musik-High-School in Tokio sowie ergänzenden Qualifikationen, die Emiko Takahashi in Japan, Brüssel und Stuttgart ergänzte, sammelte sie seit 2009 als freiberufliche Ballettlehrerin Erfahrung und unterrichtete seit 2021 auch an der Ballettschule von R. Mach in Reutlingen. Mit dem Interesse, diese Schule zu übernehmen, versuchte die gebürtige Japanerin gemeinsam mit ihrem Steuerberater und einer Stuttgarter Bank, eine Finanzierung über einen Gründerkredit abzudecken. Die Bemühungen schlugen jedoch mangels überzeugendem Business- und Finanzplan fehl. Empfohlen über die IHK Reutlingen kam unser Wirtschaftssenior Peter Rall ins Spiel. Er bewährte sich als ausdauernder Verhandlungspartner an der Seite von Emiko Takahashi in den Gesprächen mit der abgebenden Inhaberin sowie in den Gesprächen mit den involvierten Kreditinstituten. Nach neun Monaten gelang der gewünschte Durchbruch und die L-Bank sagte mithilfe der Bürgschaftsbank BW den Gründerkredit zu. „Ein gut aufbereiteter und durchdachter Businessplan ist entscheidend, für die Finanzierungsgespräche bei der Bank. Es war es z.B. wichtig, das Potenzial der vorhandenen Verträge sowie die Marktchancen für eine Weiterentwicklung der Schule mit neuen Angeboten und einer erweiterten Zielgruppe aufzuzeigen“, erklärt Wirtschaftssenior Rall. Ihm gelang es in den Verhandlungen mit der Vorbesitzerin außerdem, den Kaufpreis für die Schule auf eine Summe zu reduzieren, die die Tragfähigkeit des Finanzplanes untermauerte. Verknüpft mit der aufgezeigten Umsatzausweitung und der zu erwartenden nachhaltigen Rendite waren dann sowohl Hausbank, Bürgschaftsbank als auch die L-Bank überzeugt!

Bei der Neueröffnung fasste die neue Firmeninhaberin Emiko Takahashi glücklich zusammen: „Ohne die Unterstützung von Peter Rall von den Senioren der Wirtschaft hätte es mein Übernahmetraum nicht geklappt“. Große Freude für Reutlingen und Umgebung, denn die einzige professionelle Ballettschule bleibt als wichtiges Kulturgut erhalten!

Mehr zu Ballettschule Emiko Takahashiwww.ballettschule-reutlingen.de